header-bild
 
03.04.2022

Die beiden Spiele zum Gruppensieg

(55) Die Aussicht ist mittelmässig. 50:50 Chance. Aber eines steht fest: Heute können wir den Pokal ins Wildsauenland holen!

Pünktlich trafen wir uns in Frauenfeld, um die beiden letzten Partien der Meisterschaft zu spielen. Wenn wir beide Spiele gewinnen, wären wir Gruppensieger.

Das erste Spiel gegen die Phantoms Rafzerfeld startete mit der Nachricht, dass diese keinen "richtigen" Goalie haben.
Das Spiel begann und wir konnten unsere schönsten Varianten zeigen. Die Scorertabelle füllte sich und es stand am Schluss 15:3 für uns. Mit diesem Hochgefühl gingen wir in die Pause und wussten, dass der zweite Match einiges härter werden würde.

Gegen Bülach Floorball hatten wir bereits das Hinspiel unnötig verloren. Die Mannschaft hat ein gutes Kader und wir wurden von Päde nochmals motiviert und erinnert, dass dieses Spiel nun entscheidend ist. Wir starteten verhalten und beide Mannschaften tasteten die Lage ab. Wir konnten alle Gegentore aufholen und waren für einige Sekunden in Führung. Leider verliess uns in der zweiten Halbzeit die Kraft oder die Energie oder auch der Biss, wer weiss.
Wir kassierten mehrere Gegentore und unsere Goalie-Frau musste einige Male unglücklich auf die schlechte Verteidigung aufmerksam machen.
Durch mehrere Spielminuten 3 gegen 4 konnten wir nochmals zwei Tore gut machen, die von Bülach aber gleich wieder vernichtet wurden. So stand es am Schluss 9:4 für Bülach.

Wir sind enttäuscht und traurig. Der Gruppensieg war seeeeehr nahe. Aber dennoch sind wir froh, diese Saison überhaupt nochmals Unihockey spielen zu können. Und dann noch in dieser Mannschaft! Jedes Mannschaftsmitglied hat seinen Platz in unserem Team. Es herrscht eine Vertrautheit und auch solche NIederlagen werden gemeinsam überwunden.
Vielen Dank an Päde, der uns immer noch aushält und an die vielen Fans die uns in Frauenfeld und auch an den anderen Runden unterstützt haben!
Wir freuen uns auf die nächste Saison, Gruppensieger können wir auch später noch werden. Biiiiiis bald und SAUSAUWILDSAU!
Autor: 55
Anzahl Zugriffe: 181
zurück
 
Facebook   Home    Intranet    Mail

Tenue-Sponsoren

Ausrüster

Banden-Sponsoren

Hier könnte auch Dein Logo zu finden sein!
Werde Sponsor des UHC Wild Pigs Wyland und unterstütze junge Leute im Sport. Kontakt

 
© 2022 UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen  |  Login