header-bild
 
11.10.2021

2. Spieltag - solide Leistung

(fis) Nach dem Blick auf die Tordifferenz der ersten Spielrunde war klar, dass das Spiel gegen die Jets kein Zuckerschlecken werden würde. Das Team, gespickt mit ehemaligen Nati A Spielerinnen, eine echte Herausforderung!
Nur 18 Sekunden nach dem Anpfiff und einem überzeugten Schuss aufs Tor stand es bereits 1:0 gegen die Wildpigs. Zwei, drei Mal leer geschluckt, folgte kurz darauf aber der gelungene Ausgleichstreffer. Mit verstreichender Zeit, wurde die Überlegenheit der Jets deutlich sichtbar. Zur Pause stand es 9:2.
Die gute Laune liessen sich die Wild Pigs davon aber nicht verderben und starteten motiviert in die zweite Hälfte. Sie kämpften um jeden Ball und hielten wacker dagegen. Es gelangen drei weitere Tore auf beiden Seiten, was zum Schlussresultat von 12:5 führte.
„Stark gespielt“ fanden die Trainer des Gegners nach dem Abpfiff, was wir definitiv unterschreiben können!

Ziel des zweiten Spiel war es, zwei Punkte mitzunehmen. Direkt nach Anpfiff war offensichtlich, dass das ein komplett anderes Spiel werden würde als das erste. Man hatte Zeit beim Auslösen, Pässe kamen kontrolliert an und die Tore fielen für, nicht gegen uns. Nach einer guten Leistung stand es nach den ersten 20 Minuten 3:0. Hungrig auf mehr Tore starteten wir in die zweite Halbzeit. Schön kombiniert und gut verwertet landete ein Ball nach dem anderen im gegnerischen Tor. 11:0 hiess es am Schluss, die zwei Punkte sind also absolut verdient!

Ein toller Spieltag mit vielen Toren, guten Leistungen, zwei Punkten und einem wohlverdienten Bier zum Abschluss - danke Wild Pigs!
Autor: Finn Spörndli
Anzahl Zugriffe: 141
zurück
 
Facebook   Home    Intranet    Mail

Tenue-Sponsoren

Ausrüster

Banden-Sponsoren

Hier könnte auch Dein Logo zu finden sein!
Werde Sponsor des UHC Wild Pigs Wyland und unterstütze junge Leute im Sport. Kontakt

 
© 2021 UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen  |  Login