header-bild
 
> Agenda: 2. Runde SHTV Unihockeymeisterschaft 20/21 am 05. Dezember (Samstag)  | 3. Runde SHTV Unihockeymeisterschaft 20/21 am 23. Januar (Samstag)  | 4. Runde SHTV Unihockeymeisterschaft 20/21 am 27. Februar (Samstag)
24.09.2020

1. Runde der neuen Saison Junioren B

(par) In der ersten Runde trafen die Junioren B auf die Blue Mavericks aus Hüttwilen und den UHC Tösstal. Acht unserer Junioren kamen in Oberseen um 12:35 Uhr an um zu zeigen, was sie in der doch sehr langen Pause gelernt haben.
Wildpigs : Blue Maverick Hüttwilen
Wir starteten voller Tatendrang in das erste Spiel der Saison. Mit Remo im Tor, im ersten Block Nico, Nico, Ivo und im zweiten Block Silvan, Yves, André und Pablo spielten wir in der ersten Halbzeit.
Nach dem Anpfiff merkten wir sofort, dass die Mavericks einen sehr starken Block hatten und wir diesen immer sehr ernst nehmen mussten. Da die anderen Blocks weniger stark waren als der erste, versuchten wir bei diesen Blöcken zu punkten. Dies gelang uns gut, wobei auch unser Goalie eine wichtige Rolle spielte. Ohne ihn hätte es in der Pause nicht 3:3 gestanden.
Die zweite Halbzeit begann vielversprechend und wir hielten dagegen. Nach etwa sieben Minuten brach unser Fundament. Die Zuteilung stimmte nicht mehr, wir bekamen eine Zweiminutenstrafe und schossen nur noch ein Tor. Langsam sank unsere Motivation gegen Null. So lautete das Endergebnis 4:9.

Wildpigs : UHC Tösstal

Immer noch ein wenig geschockt vom ersten Match stürzten wir uns in das Spiel gegen die Tösstaler. Zu Beginn war diese Begegnung sehr ausgeglichen und ein Hin und Her. Wir hatten viele gute Chancen, doch leider nutzten wir in der ersten Halbzeit nur zwei davon. Die Tösstaler hingegen konnten drei Treffer für sich sichern. So stand es bis zur Pause 2:3.
Da der Sieg noch in Griffnähe war, starteten wir mit neuem Kampfgeist in die zweite Halbzeit. Nach langem Kämpfen pfiff der Schiedsrichter eine Zwei-Minuten-Strafe zu unseren Gunsten. Zwei Minuten lang stürmten die besten Spieler aus unserem Team auf das gegnerische Tor. Es gab einige Abschlüsse, doch fand der Ball nie den Weg ins Gehäuse. Wir haben bis zum Schluss vollen Einsatz gegeben und stark gespielt, jedoch ohne das nötige Wettkampfglück. So ging das Spiel mit Endstand von 3:5 für Tösstal aus.

Resultate...

Autor: Pablo Reinoso
Anzahl Zugriffe: 2383
zurück
 
Facebook   Home    Intranet    Mail

Tenue-Sponsoren

Ausrüster

Banden-Sponsoren

Hier könnte auch Dein Logo zu finden sein!
Werde Sponsor des UHC Wild Pigs Wyland und unterstütze junge Leute im Sport. Kontakt

 
© 2020 UHC Wild Pigs Wyland Andelfingen  |  Login